Die schönsten Seen in den Alpen

MAGAZIN

Die schönsten Alpenseen

Achensee (A) 929m

Der größte See Tirols hat eine hervorragende Wasserqualität und ist so klar, dass man manchmal bis zu zehn Meter weit unter Wasser sehen kann.

Silsersee (CH) 1797 m

Den Silvaplanersee überlassen SUPler gerne den Windsurfern und Kitern – und stechen ihre Paddel lieber am Silsersee in das Wasser.

Wolfgangsee (A) 538m

Der Wolfgangsee ist ein Juwel im Salzkammergut. Eingebettet in eine der schönsten Landschaften Österreichs paddelt man hier zwischen den Orten Strobl, St. Gilgen und St. Wolfgang wie im Paradies.

Die schönsten Seen zum Stand-Up-Paddeln in den Alpen

An dieser Stelle haben wir ein paar Seen für euch zusammengetragen, die unserer Meinung nach besonders schön und geeignet zum Stand-Up-Paddeln sind. Gerne könnt ihr uns auch eure Lieblingsseen schicken, denn wir erweitern diese Sammlung regelmäßig.

Achensee (A) 929m

Der größte See Tirols hat eine hervorragende Wasserqualität und ist so klar, dass man manchmal bis zu zehn Meter weit unter Wasser sehen kann. Am Westufer paddelt man einsam unter den Felswänden von Seekarspitze und Seebergspitze, am Ufer führt nur ein Steig zur Gaisalm (guter Jausenplatz auch für SUPler). Bei Nordwind sind tolle Downwinder von Achenkirch bis in die Pertisau möglich.

Wolfgangsee (A) 538m

Der Wolfgangsee ist ein Juwel im Salzkammergut. Eingebettet in eine der schönsten Landschaften Österreichs paddelt man hier zwischen den Orten Strobl, St. Gilgen und St. Wolfgang wie im Paradies. Um den See verwöhhnt einen die Gastronomie mit bester Küche, sodaß sich Seequerungen mit einer Einkehr ins Gasthaus anbieten.

Tegernsee (D) 726 m

Der Tegernsee ist ein beliebtes Ausflugsziel in den bayerischen Alpen nur 50 Kilometer südlich von München. Er zählt zu den saubersten Seen Bayerns, ist von den Gemeinden Gmund, Tegernsee, Rottach Egern und Bad Wiessee umgeben und bietet dadurch beste Infrastruktur. Frühmorgens ist eine SUP-Tour am schönsten, nachmittags lohnt eine Bergtour auf den Wallberg, der im Süden über das Geschehen am See wacht. Zum Tagesabschluss: Einkehr im legendären Bräustüberl im Ort Tegernsee.

Thunersee (CH) 558 m

Mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau liegt der Thunersee unvergleichlich schön im Berner Oberland. Seine maximale Breite beträgt dreieinhalb Kilometer, die Länge gute 17 Kilometer. Das Ufer des Sees ist teilweise von Weinbergen gesäumt. Nach einer ausgedehnten SUP Tour verkostet man am besten einen lokalen Pinot Noir.

Eibsee (D) 973 m

Oberhalb von Garmisch-Partenkirchen am Fuße der Zugspitze liegt in grüne Wälder eingebettet der wunderschöne Eibsee. Mit dem SUP lassen sich die acht kleinen Inseln an seiner Nordseite perfekt erkunden. Das klare, tiefgrüne Wasser ist sehr fischreich. Wer auch Hobbyangler ist, kann hier Forellen, Hechte, Renken und Karpfen fischen.

GALERIE

DIE SCHÖNSTEN ALPENSEEN

Scroll to top
0